Papua Neuguinea, Timor-Leste: Antigewalt-Projekt2020-08-30T20:52:53+02:00

Project Description

Gegen Gewalt an Frauen in Papua New Guinea and Timor-Leste

 

Ein Projekt, durch das Mädchen und Frauen in in Papua New Guinea and Timor-Leste gewaltfrei leben lernen und das Opfern von Gewalt Unterstützung bietet.

 

Hintergrund

Geschlechterbasierte Gewalt, englisch: Gender-based violence (GBV) rückt zwar immer stärker in den Fokus der weltweiten Aufmerksamkeit, doch gerade Frauen werden nach wie vor häufig Opfer von physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt. Schlechte Koordination zwischen den Behörden war vor allem im Asiatisch-Pazifischen Raum ein großes Hindernis, um GBV effizient zu bekämpfen.

 

 

 

Ziel

Mit diesem Projekt soll das staatliche Gesundheitswesen in Papua-Neuguinea und Timor-Leste gestärkt werden. In diesen beiden Ländern werden Frauen besonders häufig Opfer von Gewalt.

Dieses internationale Zonta-Service Projekt wird gemeinsam mit dem UNO Bevölkerungsfonds (UNFPA) durchgeführt und ist mit 1 Mio USD dotiert.

 

Nähere Informationen und Spendenmöglichkeiten finden Sie hier: Antigewalt Projekt PNG und Timor

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden!

Nach oben